//Accordion Stuff

Delidded CPU’s

Das Deliden oder Köpfen einer CPU bedeutet den integrierten Heat Spreader der CPU zu entfernen, um die CPU Temperatur zu senken.

Intel benutzt leider eine sehr schlechte und schlampig aufgetragene Wärmeleitpaste, diese wird von uns entfernt, die CPU gereinigt und gegen Flüssgmetall getauscht. Durch diesen Prozess kann bei modernen Skylake oder Kaby Lake Prozessoren die CPU-Temperatur um 12-24° gesenkt werden.

Für Laien empfiehlt es sich nicht diesen Prozess selbst durchzuführen, da die Gefahr, die CPU zu beschädigen hoch ist. Flüssigmetall ist elektrisch leitend und somit können Kurzschlüsse entstehen. Weiters ist es wichtig den Heatspreader exakt und sauber, mit hitzebeständigem Silikon wieder zu verkleben, um die “Übergangsschicht” dünn zu halten und auch um bei eventuellen, späteren Reklamationen oder Garantiefällen keine Probleme zu bekommen.

Bei uns können sie ihre CPU professionell deliden lassen.
Alternativ bieten wir fertig deliddete und selektierte CPUs an (z.B. 8700k bis 5,3Ghz) die Preise hierfür sind etwas niedriger als bei Siliconlottery angesetzt.

Wenn sie ihre CPU von uns deliden lassen wollen verrechnen wir dafür eine Servicepauschale von 49€. Dieser Preis ergibt sich daraus, dass der Delide-Vorgang etwa zwei Stunden in Anspruch nimmt (köpfen, reinigen, abkleben, Flüssigmetall auftragen, verkleben, Trockenvorgang im Heißluftbackrohr bei 70°)

Für diesen Preis erhalten sie eine perfekt deliddete CPU die wir, sollte ein Missgeschick passieren, auf unsere Kosten tauschen.

 

 

 

CPU

Die delidede Cpu mit daneben liegendem Heatspreader

Fertig aufgetragenes Flüssigmetall, bereit zum Verkleben

Die frisch verklebte CPU (Hitzebeständiges Silikon) kommt jetzt für 60 Minuten bei 70° ins Heißluftbackrohr

Hier werden die CPU’s auf overclock Tauglichkeit getestet