Datenrettung

Daten Rettung

Sie haben irrtümlich Daten gelöscht, Ihr Betriebssystem fährt nicht mehr hoch oder Ihre Festplatte macht merkwürdige Geräusche? Werfen Sie die Nerven nicht weg: in 9 von 10 Fällen können Daten gerettet werden…

Leider kommen Datenverluste gar nicht selten vor. Ursachen können ein physischer Defekt sein oder softwarebedingte Beschädigungen. Ein Blick auf die Statistik zeigt, dass etwa 30% der Datenverluste auf irrtümliches Löschen von Dateien oder einer Formatierung der Festplatte zurückzuführen ist. Beinahe die Hälfte aller Datenverluste entstehen durch Fehlfunktionen der Hardware: defekte Leseköpfe, kaputter Controller, etc. Diese Fehlfunktionen sind nur zu einem Teil durch den Benutzer selbst verursacht – etwa wenn ein Laptop fallen gelassen wird – sehr oft kommt es zu materialbedingten Ausfällen. Zu einem Viertel sind softwarebedingte Beschädigungen wie z.B. Computerviren oder Anwendungssoftware verantwortlich.

Falls Sie zu den glücklichen Benutzer zählen, die ein zugängliches aktuelles Backup Ihrer Daten besitzen, beschränkt sich der Schaden auf die Reparatur bzw. eine eventuelle Neuanschaffung.

Meistens fehlt ein Backup oder das Backup ist ebenfalls nicht zugänglich, weil es sich auf dem gleichen PC befindet. Sehr oft ist dann der immaterielle Schaden enorm – weil z.B. die Urlaubsfotos der letzten 5 Jahre gelöscht wurden oder sich auf der kaputten Festplatte befinden. Die gute Nachricht lautet: zu etwa 90% können Daten gerettet werden. Irrtümlich gelöschte Daten befinden sich in der Regel nachwievor auf Ihrer Festplatte, sie werden nur solange nicht angezeigt bis sie überschrieben werden. Eine Wiederherstellung Ihrer Daten können wir in diesem Fall daher sehr oft durchführen. Etwas schwieriger gestaltet sich die Datenrettung bei physischen Beschädigungen Ihres Systems. Durch ein Ausschlußverfahren ermitteln wir die Ursache und können dann durch geeignete Methoden Ihre Daten meist retten. Die Daten erhalten Sie dann auf einer DVD.

Wie bekommen Sie Ihre Daten zurück?

Unternehmen Sie keine eigenen Versuche, die Daten zu retten. Häufige Neustarts nach einem elektronisch verursachten Defekt etwa verschlimmern die Situation zusätzlich. Die weitere Benutzung nach einer Datenlöschung kann dazu führen, dass die gelöschten Daten überschrieben werden und damit nicht mehr wiederhergestellt werden können.

Nehmen Sie am besten rasch mit uns Kontakt auf. Sie schildern uns kurz das Problem, wir besprechen mit Ihnen die weitere Vorgehensweise und können Ihnen auch meistens gleich eine Kostenabschätzung geben. Gerne können Sie auch jederzeit Ihr defektes Gerät in unserem Geschäft vorbeibringen.